Mittwoch, 28. Oktober 2015

between gift ideas #2

Hier ist mein nächster Geschenketipp, er geht direkt auf die Hüften....
Ich habe diese zauberhafte Packung Pralinen im Selbstversuch getestet und glaubt mir....sie sind Gott!

Ich liebe Pralinen, die knisternde Zellophanverpackung, die kleinen, einzelnen Stückchen, die man bedächtig herausnimmt....die Liebe ist nicht nur meiner Zuckersucht und Schwäche für Leckereien geschuldet, es ist jedes Mal auch ein klitzekleines Stückchen Luxus...dazu noch eine gute Tasse Tee...besser geht´s nicht...

Diese kleinen Champagne Dinger von Teuscher stellen mich jeden Tag vor die Herausforderung nicht einfach ratzpatz die ganze Packung in mich hinein zu stopfen, sondern sich Stück für Stück, über mehrere Tage hinweg, diesem kalorienreichen Ende zu nähern ...ich sehe das als eine Art Training für meine unterentwickelte Selbstdisziplin....

Für  Leckermäuler, Zuckerjunkies oder diejenigen, die sich meiner Trainingsgruppe für Selbstdisziplin anschließen wollen, sind diese kleinen verteufelten Schokohügelchen genau das Richtige....Viel Spaß beim Genießen ;-)

Eure
Aiga


Sonntag, 18. Oktober 2015

between gift ideas

Ok, im September mit Lebkuchen im Supermarkt konfrontiert werden, finde ich auch reichlich früh, aber langsam fangen doch auch meine Gedanken an sich damit zu beschäftigen, was man wohl dem ein oder anderen Schönes zum Fest schenken kann.

Verlegenheitsausweichgeschenke will man ja vermeiden, also versuche ich gerade, meinen Einfallsreichtum wach zu kitzeln, damit er langsam aber sich auf Hochtouren kommt.

Die ganze Geschenkesache fängt ja mit dem Adventskalender und gipfelt bei mir schließlich in meinem suboptimalen Timing der Geburtstage meiner Kinder im Januar und Februar.

Es heißt also Geschenkideen zusammentragen und gut über die Ereignisse verteilen, das Shoppen selbst gestaltet sich in den meisten Fällen ja problemlos von der Couch aus :-)

Auf jeden Fall dachte ich mir, vielleicht geht es ja dem einen oder anderen ebenso wie mir und freut sich über ein paar Geschenkinspirationen quer durch den Gemüsegarten. Mit Dingen, über die ich mich gefreut habe, oder bei denen ich das Gefühl hatte, dass die Geschenke beim Verschenken gut angekommen sind.

Mein erster Tipp ist ein Einkaufsbummel auf der Seite von NAZAR Berlin. Dort gibt es zauberhafte Schmuckstücke. Ich habe von meinem Schwesterherz diesen süßen Armreif geschenkt bekommen, in roségold und mit schwarzen Steinchen an den Spitzen....nice, nice, nice und trägt sich super, weil er recht leicht ist. Es gibt auch ganz zarte Armbändchen in bunten Farben, mit kleinen Anhängern, die find ich auch total sweet.

Also schaut mal auf der Seite vorbei, vielleicht habt ihr ja  jemanden, der sich über ein NAZAR Schächtelchen unterm Baum freut...:-)

Über Geschenkidee von Euch wäre ich natürlich auch entzückt  :-) !!!!

Eure Aiga