Sonntag, 29. März 2015

between different boxes

Wer ein wenig meine Posts verfolgt, hat schon bemerkt, dass ich das Bikini Haus wirklich gerne mag.
Ich mag es vor allem, weil die Boxen immer wieder neu besetzt werden.

Romy & Ray sind gerade in Box Nr. 14 gezogen und ich habe sie am Samstag besucht. Gestrickte Casual Klamotten, die aussehen wie Jeans wäre jetzt ne nicht so reizvolle Beschreibung, sieht aber umgesetzt ganz cool aus.


Ich mochte die graue Hose sehr gerne, eigentlich ganz schlicht, aber die ungleichmäßige Färbung gibt der Hose etwas Besonderes.

                                   

 Ich habe mich dann allerdings zum Probieren der Latzhose entschieden, schließlich begegnen einem die Lätze aktuell in jeder Modezeitschrift und natürlich wollte ich eigentlich den Trend nicht ganz an mir vorbeiziehen lassen...also Chance genutzt, rein in das blaue Ding....und als ich aus der Umkleide trat, blickten mich eine andere Kundin und die Verkäuferin mit Augen an, die Bänder sprachen....sie versuchten mir diplomatisch mitzuteilen, dass der Look gewöhnungsbedürftig sei und meine Vermutung, dass Latzhosen nicht für jeden geschaffen sind, bestätigten sich in dem Rumgedruckse der beiden.  

Also gut, vielleicht gibt es für manche Dinge eben doch nur EINE richtige Zeit im Leben und meine Zeit für Latzhosen war in den 70gern im Kindergarten :-)

Danke auch an die Ladies und ihre ehrlichen Meinungen, ich gehe viel lieber in Shops einkaufen, wo einem nicht das Unpassenste angepriesen wird, nur um etwas zu verkaufen.

Die graue Hose habe ich dummerweise gar nicht anprobiert, was mich jetzt gerade bei der Betrachtung der Fotos echt ärgert...ha, aber bis Ende Juni hab ich ja Zeit nochmal vorbei zu schauen. Auch gerne auf einen netten Schnack mit der sympathischen Box Lady!

                                 







Montag, 16. März 2015

behalten oder nicht behalten????

Wenn man etwas unbedingt sucht, findet man es natürlich nicht....

Ich habe mir einen super Blouson mit passender Hose von Virginie Castaway bestellt...die einzige Krux: die Grundfarbe ist Blau....und Blau ist in meinem Kleiderschrank bisher wirklich unterrepräsentiert....
Aber nix leichter als das, so ein paar Accessoires sind ja schnell geshopped, dachte ich zumindest...Pustekuchen, ewig hab ich die Online-Shops durchforstet...und nix!

Nach mehreren Couch Shopping Abenden hab ich dann doch ein paar dunkelblaue Lackballerinas und eine blaue Liebeskind Tasche, wie sollte es auch anders sein, gefunden.

Aber als ich mich dann heute nach der Arbeit mit großer Vorfreude auf das Paket stürzte, folgte die Ernüchterung auf dem Fuße.

Bei den Schuhen war sofort klar: die müssen wieder zurück, da sie echt fade aussehen. 

Bei der Tasche bin ich total unentschlossen. Das Blau passt ÜBERHAUPT GAR NICHT zu der Hose und dem Blouson :-S 
...ABER ich habe noch gar keine blaue Tasche und eigentlich mag ich die Form sehr gerne...und sie ist innen GOLD...und sie ist echt ein Preisschnäppchen.....aber es ist auch klar, dass ich noch ne Tasche zu der Hose brauche....da ginge aber auch ein Nude Ton, denn da hab ich schon Schuhe......(und nude hab ich auch noch nicht ;-))

Wat sacht ihr? Tasche behalten oder nicht behalten?? Help me :-)

           

Sonntag, 8. März 2015

between AMD Graduates

Bis zum 14.03.2015 kann man im LNFA Store im Bikini Haus Kollektionen der drei besten AMD Graduates besuchen.

Mir fehlt mitunter der Zugang, wenn es so ganz experimentell, futuristisch, hauptsache "anders" wird, aber ich muss ja auch gar nicht alles tragen und schon gar nicht muss mir alles gefallen. Und wem gefällt schon von einer ganzen Kollektion jedes Stück, außer vielleicht dem Designer selbst.
Einzelne Kollektionsteile haben mir auf Anhieb gefallen. Die Titel und Themen sind ja oft sehr hochtrabend und inhaltsschwanger, runtergebrochen schaue ich dann aber eigentlich eher, ob mir die Klamotten und Accessoires gefallen, und ob ich sie gerne in meinem Kleiderschrank hätte.

Und da war auf jeden Falle etwas dabei!

Meine Favoriten waren die beigefarbene Hose aus der Kollektion Projekt 7 von Victor Stuhlmann, die mit Sicherheit sehr figurschmeichelnd sitzt, sowie zwei Stücke von CALCUEHL by Constance Luise.


Schwarze große Taschen haben es mir ja sowieso angetan und die Formgebung von Constance Luise finde ich super. Mit der Tasche in Kombination, gefällt mir der Overall auch super, der meiner Meinung nach eine gute Mischung aus Extravaganz und Tragbarkeit darstellt. Denne wäre mein Bedarf an Sci-Fi aber auch gedeckt ;-)