Freitag, 31. Oktober 2014

between new and vintage

Wer noch Inspirationen fürs Wochenende benötigt, wie mal Zeit sich den Sonntag vertreiben oder etwas Geld unter die Leute bringen kann, der sollte sich zum Postbahnhof am Ostbahnhof aufmachen. Dort locken am 02.11. gleich zwei interessante Veranstaltungen.

Für die Designliebhaber gibt es den Marktplatz für Designer: Fashion Exchangehttp://www.fashion-exchange.eu/


Und diejenigen, die lieber nach dem besonderen Vintage Einzelstück suchen, gibt es den secondhand Markt Zweiter Frühling....alles beides unter einem Dach: http://www.xn--zweiterfrhling-osb.com/

Vielleicht sehen wir uns ja dort beim Stöbern, ich werd gleich um 11h am Start sein und mich durch die Stände kämpfen :-)

Ich freu mich nach einer Woche im Watt wandern und Gummistiefeln auf gaaaanz viel Mode!

                            



Montag, 20. Oktober 2014

between summer and autumn

Nachdem ich zwei turbulente Wochen hinter mir habe, die mir nicht so recht Muße gaben, etwas für betweenisms zu schreiben, habe ich jetzt zum Wiedereinstieg etwas sehr Schönes.

Der Sommer scheint sich ja nach einem großartigen Finale am Sonntag für diese Woche verabschiedet zu haben und der Herbst hat die Chance ergriffen sich zu zeigen. 

Passend zu den gesunkenen Temperaturen ist heute im Bikini Berlin ganz herbstlich die Wool Week gestartet.

Den Veranstaltern von Campaign for Wool liegt es am Herzen, das Material Wolle den Konsumenten näher zu bringen. So wird auf verschiedene Weise demonstriert, wie luftig leicht und elastisch Wolle sein kann.

Künstlerisch wurde sich damit auseinandergesetzt, wie Wolle verarbeitet wird.


Die verschiedenen Stores beteiligen sich auf unterschiedlichste Art, GANT beispielsweise hat eine hübsche Woll Deko, im LNFA Shop wird die neue Woll Kollektion von Wolke Hegenbarth präsentiert.
GANT Deko
Wolke Hegenbarth im LNFA Store









Aktion von Urbanara
















Urbanara führt ein Gewinnspiel durch, bei dem man ausgebüchste Wollknäuele wieder zurück bringen kann und mit einem kleinen Gewinn belohnt wird. 

Für die Kids gibt es "Wolle" am Stiel, aber ich bin mir sicher auch so manch Erwachsender freut sich über ne Portion Zuckerwatte ;-)

Ich fand den Ferienbummel durch das wuschelig, wollige Bikini jedenfalls schön und war auch passend mit einem kuscheligen Wollschal ausgestattet



Samstag, 4. Oktober 2014

between saturday activities

Seit dem 01.10. lässt sich ein Shoppingausflug mit anschließendem Seele baumeln lassen beim Spazieren im Herbstlaub perfekt kombinieren. Und es es müssen keine riesigen Wege dazwischen zurückgelegt werden, was an den kürzer werdenden Tagen ja durchaus stressig werden kann, werden man den Tag auch mit einem entspannten frühstück starten möchte.

Wie kann man das also alles unter einen Hut bringen? Wie folgt:

Nach einem ausgiebigen Frühstück schwingt man sich in die Bahn und fährt in Richtung Krumme Lanke bis U- Bahnhof Onkel-Toms-Hütte.
Dort, direkt am U-Bahnhof in der Ladenzeile Süd, kann man nun im Shop YAARN Berlindesign einen Streifzug durch die Kleiderständer starten. 30 Designer, ein Standort, Fashion & Style, unter diesem Motto findet man hier Mode unterschiedlichster Stile, sommergold, oneWear, Berlina Pflanze by Inga Lieckfeldt, um ein paar der 30 zu nennen.

Wenn man dann erfolgreich eingekauft hat, kann man sich nebenan noch einen wirklich guten Kaffee bei der Ridders Rösterei mitnehmen, um sich für den Weg in die Natur zu rüsten, denn schließlich muss man vom U-Bahnhof praktisch nur drei Mal lang hinfallen, um fernab des Stadttrubels spazieren zu können.

Wenn sich das mal nicht nach ner optimalen Samstagsplanung anhört, oder? Ich habs gerade getestet und für perfekt befunden :-)